unboring.
 



unboring.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/flashchamber

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Little Wheel

10.000 Jahre nach dem großen Stromausfall schlägt der rettende Blitz ausgerechnet in dich ein und es ist an dir, deiner kleinen Roboterwelt wieder Leben bzw. Strom einzu-, ähm, hauchen. Klick dich dazu von Hot Spot zu Hot Spot à la Samorost - wenn auch um Längen einfacher: Das was da blinkt, ist das, wo du als nächstes draufklicken musst... Dennoch: Sehr kurzweilig, optisch absolut rund und musikalisch überraschend zurückgelehnt.
18.7.09 02:03


Werbung


Chasm

Mal wieder was vom Webauftritt der ABC: Ein sehr schön gestaltetes und witziges Comic Point'n Click Adventure, in dem man als Klempner-Schnabeltier Joe die Wasserversorgung im Dorf wiederherstellen muss. Teilweise ganz schön knifflig.
15.7.09 10:40


Morningstar

Kleines aber feines sehr stimmungsvolles Point'n Click Adventure für zwischendurch. Sound und Optik überzeugen, die Story erinnert im besten Sinne an "Alien" und mir fiel v.a. auf, dass die Rätsel genau den richtigen Schwierigkeitsgrad (bzw. Logik?) haben, man also gerade so selber drauf kommt.
14.7.09 23:11


A Break in the Road

Fast alle Beiträge des Musikbesessenen Luke Whittaker sind sehens- bzw. hörenswert, aber das hier verdient noch einen eigenen Eintrag: Renn durch die Straßen Deiner Nachbarschaft und nimm soviele verschiedene Alltagsgeräusche wie möglich auf, um im Anschluss einen einminütigen Clubtrack daraus zu arrangieren, der die Meute zum kochen bringt. Musique concrète trifft street credibility. Man kommt dermaßen rein, dass man im Anschluss mit 'nem Mikrophon rausrennen und weitermachen will.

17.1.09 11:33


The Sound Factory

Wieviel Spaß man einem öden Fabrikjob entlocken kann, stellt sich in diesem sehr kurzweiligen Comic-Spiel des britiscchen Designers Luke Whittaker heraus: Funktioniere die Werkzeuge zu Instrumenten um und die Gunst Deiner Arbeitskollegen ist dir sicher. Aber vorsicht vor dem Chef! ...sowas von groovy.

17.1.09 11:19


tokyoplastic drum machine


Mit dieser kleinen aber durchaus sehenswerten Animation bewarb der japanische Webdesigner tokyoplastic ursprünglich einfach den Relaunch seines Internetauftritts. Es empfiehlt sich, vor dem klick die Lautstärke richtig aufzudrehen...

Denjenigen, die davon nicht genug bekommen, sei außerdem der Vorgänger der "drum machine" ans Herz gelegt: Die "music box".

9.12.08 14:00


Paraplüsch - Die Anstalt


Apropos Anstalt: In diesem mal wirklich putzigen deutschen Spiel geht es darum, misshandelte Kuscheltiere psychologisch zu therapieren. Für jedes Alter geeignet und äußerst, ähm, ansteckend

9.12.08 13:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung